Listed Alternatives

An internationalen Finanzmärkten konnten über die letzten Jahrzehnte stetig steigende Korrelationen beobachtet werden. Um ein ausreichendes Diversifikationsniveau zu erzielen sind alternative Anlageklassen vermehrt in den Fokus von Investoren gerückt. Generell zeichnen sich diese insbesondere dadurch aus, dass sie aufgrund ihrer eigenständigen Risiko- und Renditeeigenschaften den Investiontshorizont eines Investors erweitern. In Referenz-Investmentportfolios sind alternative Anlageklassen bereits ein fester Allokations-Bestandteil.

Der Zugang zu alternativen Anlageklassen war lange Zeit hauptsächlich institutionellen Investoren vorbehalten, da sie in der Regel hohe Mindestinvestitions-Anforderungen und lange Anlagehorizonte voraussetzten.

Listed Alternatives bieten den Vorteil eines einfachen und effektiven Zugangs zu alternativen Anlageklassen über regulierte Börsen bei täglicher Liquidität. Die LPX AG gilt als Spezialist und Pionier im Bereich von Listed Alternatives und bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen in den Bereichen Research, Indexing und Anlageberatung mit einem Fokus auf Private Equity und Infrastruktur an.

Information zum LPX Listed Alternative Summit 2019.